Handy trotz Schufa Auskunft kann Wirklichkeit werden

Dass ein Handy für die meisten Menschen ein unverzichtbarer Gebrauchsgegenstand im täglichen Leben geworden ist, steht ohne Zweifel fest. Es ist dabei auch vollkommen egal, ob es sich um Handys mit Vertrag, oder um ein Wertkartenhandy handelt. Wie auch immer, bevor man sich für Handys mit Vertrag entscheidet, muss man sich aber auch darüber im Klaren sein, dass sich der jeweilige Handyvertrag Anbieter die Kreditwürdigkeit durch eine Schufa Prüfung bestätigen lässt. Diese Schufa Prüfung ist die Basis dafür, ob der Handyvertrag genehmigt wird, oder nicht. Wer aber über einen negativen Schufa-Eintrag verfügt, braucht heutzutage nicht mehr verzweifeln bzw. eine Schufa Prüfung fürchten, wenn er ein oder mehrere Handys mit Vertrag anmelden möchte. Im Internet gibt es genügend Anbieter, die auch Handys ohne Schufa und spezielle Tarife in ihrem Angebot führen bzw. ohne Schufa Prüfung anbieten. Somit ist ein Handyvertrag für Handys ohne Schufa die beste Alternative, um trotz einer nicht ganz lupenreinen Bonität weiter SMS versenden bzw. telefonieren zu können.

Handyvertrag ohne Schufa Auskunft bestellen

Was ist allgemein unter Schufa und Handy trotz Schufa zu verstehen?

Grundsätzlich ist die Schufa Holding AG (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ein privates Unternehmen, das an seine Vertragspartner Auskünfte über die Kreditwürdigkeit von einzelnen Personen gibt. Zu den Partnern bzw. Aktionären der Schufa Holding AG zählen unter anderem Kreditinstitute, Unternehmen aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen und diverse andere Dienstleistungsunternehmen. Der Zweck der Schufa liegt darin, durch Auskünfte über die wirtschaftliche und finanzielle Situation der Kunden die Schufa Partner vor Kreditausfällen zu schützen. Aber die Schufa bietet ihre Dienste nicht nur ihren Mitgliedern an. Es besteht für jeden deutschen Staatsbürger die Möglichkeit, dass er sich bei der Schufa informieren kann, ob ein Eintrag über ihn vorhanden ist, oder nicht. Viele Personen wissen aber gar nicht, dass sie bei der Schufa evident gehalten werden. Dadurch kann es auch bei einem Antrag für einen Handyvertrag zu unerwarteten Überraschungen kommen. Wer aber über ein regelmäßiges Einkommen und zusätzlich auf eine ordentliche wirtschaftliche Gebarung verweisen kann, wird auch eine positive Bewertung durch die Schufa bekommen. Somit verfügt man auch über eine gute Bonität und dem Weg zum Handyvertrag steht Nichts mehr im Wege. Aber wie erwähnt, ist auch bei einem Schufa Eintrag noch nicht aller Tage Abend und ein Handy mit Vertrag trotzdem möglich. Trotz der unbestrittenen Wichtigkeit der Schufa, werden durch diese Schutzeinrichtung im Rahmen der Schufa Prüfung nicht alle Umstände des Antragstellers für einen Handyvertrag bei der Entscheidung über die Kreditwürdigkeit in Bezug auf Handys mit Vertrag beurteilt. So hat die Schufa keine Informationen darüber, warum ein negativer Schufa Eintrag entstanden ist. Oft genug kommen Menschen unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten, für die sie eigentlich nicht verantwortlich sind. Dazu gehört z. B. eine plötzliche Arbeitslosigkeit, durch die man unter anderem auch mit den Zahlungen für Handys mit Vertrag in Verzug geraten kann. Dieses Problem kommt speziell bei Handys mit Vertrag immer häufiger vor, wenn nach der Schufa Prüfung ein Handyvertrag verwehrt wird. Die Gründe, dass bei Handys mit Vertrag im Zuge einer Schufa Prüfung so genau auf die Bonität geachtet wird, liegen darin, dass bei Handys mit Vertrag die Gebühren gemäß der vereinbarten Tarife monatlich zu bezahlen sind und die meisten Anbieter von Handys mit Vertrag auf eine pünktliche Bezahlung der angefallenen Gebühren für Tarife und Gespräche beharren.

Was sind Handys trotz Schufa?

Handys trotz Schufa - oder auch Handys mit Vertrag mit Schufa Prüfung - sind Handys, bei welchen der Handyvertrag Anbieter vor dem Vertragsabschluss Informationen bei der Schufa einholt, diese aber, zum Vorteil des Kunden, fair bewertet. Wer sich aber nun für einen Handyvertrag trotz Schufa Prüfung entscheidet, muss in vielen Fällen genau prüfen, dass die Konditionen rund um den Handyvertrag nicht deutlich schlechter sind, als bei Verträgen, bei denen eine strenge Schufa Prüfung durchgeführt wird. Aber auch die Tarife bei Handys trotz Schufa sind in der Regel recht fair. Obwohl der Markt für Handys trotz Schufa noch nicht jene Ausmaße der üblichen Handys mit Vertrag erreicht hat, kann man mit Geduld vor allem in Internet doch das eine oder andere Schnäppchen unter den Handys trotz Schufa und gute Tarife finden.

Handys trotz Schufa und Handyvertrag im Internet

Im Internet sind immer mehr und mehr Anbieter von Handys mit Vertrag zu finden, bei denen man einen Handyvertrag trotz Schufa Prüfung abschließen kann. Diese Handys trotz Schufa sind keineswegs Billigprodukte, sondern stammen durchwegs von namhaften Herstellern, die sowohl Handys trotz Schufa, als auch Smartphones mit fairer Schufa Prüfung anbieten. So sind gewisse Handys trotz Schufa schon ab 0,- Euro zu erhalten. Auch bei Handys trotz Schufa Prüfung kann man sich für den Handyvertrag den gewünschten Netzbetreiber, gleich wie die Tarife, frei aussuchen. In der Regel erhält man mit dem Handyvertrag trotz Schufa Prüfung auch gleichzeitig das gewählte Handy mitgeliefert.

Die Tarife für Handys trotz Schufa

Mittlerweile gibt es schon Handyvertrag Anbieter, die für Handys trotz Schufa eigene Tarife entwickelt haben. Bevor man sich über Handys mit Vertrag und mit Schufa erkundigt, sollte man sich aus finanzieller Sicht überlegen, für welche Tarife regelmäßig Geld vorhanden ist. In der Praxis haben Handys trotz Schufa aber eigene Tarife, die mit den von "normalen" Handys nicht zu vergleichen sind, da sie risikobezogen etwas höher sind. Wer sich aber ein Handy trotz Schufa zulegen möchte, sollte aber darauf achten, dass die Tarife nicht zu hoch angelegt sind. Um sich einen Überblick über die angebotenen Tarife zu machen, empfiehlt sich immer ein Blick in das Internet, wo Vergleichsportale für Handy Tarife zu finden sind. Am besten wählt man solche Tarife, die mit gewissen Optionen versehen sind. Daher gibt es z. B. Tarife, die mit einer Kostenbegrenzung versehen sind. Damit kann man die Tarife sehr gut an die persönlichen finanziellen Möglichkeiten anpassen. Grundsätzlich gilt aber immer, dass man vor der Anschaffung von Handys trotz Schufa die jeweiligen Konditionen der verschiedenen Angebote - speziell hinsichtlich der Tarife - miteinander vergleicht.